Antimikrobielle Photodynamische Therapie mit dem Helbo Laser


Mit Farbstoff und Laserlicht zeichnet sich die HELBO-Therapie durch eine schmerzfreie und schnelle Anwendung aus. Sie ist eine rein lokale Therapie zur Zerstörung der entzündungsverursachenden Bakterien, sowie Pilze und zeigt vor allem keine negativen Nebenwirkungen.
Drei Stufen zum Gleichgewicht:
- Die betroffenen infizierten Stellen werden nach einer vorherigen Reinigung mit einer blauen Farbstofflösung überzogen.
- Die Farbstofflösung wird durch eine anschließende Belichtung mit einem sanften Laser aktiviert.
- Durch die Kombination aus lichtaktiver Farbstofflösung und Laserlicht entsteht hoch reaktiver Sauerstoff – dieser führt zur Zerstörung der Bakterien und der Pilze. So sterben krankmachende Bakterien ab! Ihrem Körper gelingt es in Folge, wieder ein natürliches und gesundes Gleichgewicht herzustellen. Dabei belegen Studien, dass das Laserlicht zusätzlich schmerzlindernd und wundheilungsfördernd wirkt.
Diese Methode wird schon lange bei chronischen Knochenentzündungen in der Onkologie angewendet und ist für die Behandlung von chronisch infizierten Implantaten in die Leitlinien aufgenommen worden.

Patientenbröschüre Helbo

Patientenbroschure_sanft_und_sic-her_deutsch.pdf
Herunterladen (1.059 kB)

Ludwig Meckel

Fachzahnarzt für Orale Chirurgie
Tätigkeitsschwerpunkt
Implantologie (LZKH)
Fachkunde digitale Volumentomographie

Pasinger Straße 4
82166 Gräfelfing

Tel 089/898670-80
Fax 089/898670-71
info@oralchirurgie-graefelfing.de

Sprechzeiten

Mo + Fr 8:00-16:00
Di + Mi 8:00-12:00 und 14:00-18:00
Do 8:00-12:00

Und nach Vereinbarung

- Alle Kassen -

Anfahrt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz